Über Uns

Unsere Vision

Unsere Vision? Eine Modeindustrie, die nachhaltig, fair und inklusiv ist! Unsere Mission? Eine Handtasche, die zeigt, dass sich Luxus und Nachhaltigkeit nicht gegenseitig ausschließen. Um dieses Ziel zu erreichen, sind wir immer auf der Suche nach den neuesten innovativen Materialien, die beide Anforderungen erfüllen. Unsere Handtasche NOVA ist dabei nur der Anfang.

Nachhaltigkeit steht stets im Fokus unseres Handelns

Nachhaltigkeit ist ein schwer greifbarer Begriff. Viele Firmen verwenden ihn sehr inflationär. Wir möchten behutsam damit umgehen, weil wir glauben, dass es keinen Sinn macht, Nachhaltigkeit als Marketinginstrument zu missbrauchen. Immerhin lassen sich dadurch die Probleme unseres Planeten nicht beseitigen. Wir möchten Nachhaltigkeit vorleben. Versteht uns nicht falsch - wir möchten euch nicht belügen. Am nachhaltigsten ist immer noch nichts zu konsumieren. Wir wissen aber, dass das für viele Menschen keine Alternative ist. Immerhin sind wir Menschen mit Gefühlen, Erfahrungen, Zielen, Hoffnungen aber auch Bedürfnissen. Weil wir wissen, dass es für viele Menschen nicht in Betracht kommt, von jetzt auf gleich auf jeglichen Konsum zu verzichten, wollten wir ein Produkt kreieren, dessen ökologischer Fußabdruck so klein wie möglich ist. Deswegen haben wir NOVA geschaffen. Unsere Handtasche aus veganem Kaktusleder.

Die Vorteile von Kaktusleder

Wir greifen bei unserer Handtasche bewusst auf eine vegane Alternative zurück. Nicht, weil das günstiger ist. Viel mehr, weil wir darin die einzige Möglichkeit sehen, nachhaltig zu sein. Kakteen eigenen sich hervorragend dafür. So benötigen wir für die Lederproduktion nur sehr wenig Wasser. Kakteen verbrauchen 80% weniger Wasser als vergleichbare Nutzpflanzen. Weil sie so effizient sind, müssen wir nicht künstlich bewässern, sondern lassen die Natur den Rest machen. Das spart Ressourcen am Anfang der Produktionskette.

Außerdem sind Kakteen sehr robuste Pflanzen. Sie halten nicht nur Hitze und Kälte gleichermaßen aus, viel mehr noch - sie haben dadurch auch kaum natürliche Fressfeinde. Das ermöglicht es uns auf jegliche Pestizide in der Produktion zu verzichten. Nachhaltig ist nämlich nicht nur, was wir tun, sondern vor allem, was wir nicht tun.

Ebenfalls vorteilhaft: Das Leder ist in seiner Herstellung CO2-Negativ, weil die Pflanzen während ihres Wachstums mehr CO2 absorbieren, als während der Fertigung des Leders freigesetzt wird. Das ermöglicht es uns höchst ressourcenschonend zu produzieren.

Zudem werden bei der Herstellung von Kaktusleder keine giftigen Chemikalien verwendet wie es z.B. bei der Gerbung von Tierleder oder Färbung von herkömmlichem Kunstleder der Fall ist.

Das Endergebnis? Eine Alternative, die echtem Leder in nichts nachsteht!

Wir haben viele Umfragen durchgeführt. Das Reaktionen waren immer gleich. Von Verwunderung, dass es überhaupt Alternativen wie Kaktusleder gibt bis hin zum Shock, dass es sich wie Tierleder anfühlt. Kaktusleder steht in seiner Haptik, Optik und Wertigkeit Tierleder in keiner Weise etwas nach. Im Gegenteil - Es kommt kein Tier zu schaden, die Produktion verläuft extrem ressourcenschonend und der ökologische Fußabdruck wird so klein wie möglich gehalten.

Nachhaltigkeit hört nicht mit der Herstellung des Leders auf.
Sie fängt damit erst an!

Nachhaltigkeit hört nicht bei der Herstellung des Leders auf. Viel mehr fängt sie damit an. Denn nachhaltig zu handeln bedeutet auch, Produkte so zu kreieren, dass sie so langlebig wie möglich sind. Und das geht nur, wenn die Qualität stimmt. Die Qualität kann aber nur stimmen, wenn die Menschen, die die Produkte kreieren, nicht ausgebeutet, sondern fair bezahlt werden. Deswegen haben wir uns mit einer italienischen Manufaktur zusammengeschlossen, die sich durch ihre Erfahrung und Zusammenarbeit mit den großen internationalen Modemarken auszeichnet. Damit unterstreichen wir nicht nur unseren perfektionistischen Anspruch in Hinblick auf die Qualität der Tasche - Viel mehr können wir damit eine lange Lebensdauer und vor allem faire und menschenwürdige Arbeitsbedingungen garantieren. Denn auch dafür steht NOVA - Eine Zukunft, die vom Kunden bis hin zum/zur Näharbeiter:in alle berücksichtigt und wertschätzt.

Haben wir unsere Ansprüche erfüllt?

Für uns bedeutet Nachhaltigkeit vor allem, dass wir mit unseren Ressourcen so sparsam wie möglich umgehen. Deswegen verzichten wir bewusst auf jegliche tierische Materialien und sind stets auf der Suche nach den innovativsten nachhaltigen Alternativen. Heißt das also, dass wir uns zurücklehnen? Nein, denn unsere Messlatte ist klar: Ein Produkt, dass keinen ökologischen Fußabdruck hinterlässt. Kaktusleder ist ein Anfang aber die Zukunft ist spannend. Die Natur ist faszinierend und wir Menschen sind kreativ. Wer weiß also, was die Zukunft schon bringt!

Unser Team

Wir sind Anna, Rabel und Celine. Zusammen haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, unsere Vision von einer umweltbewusstenfairen und inklusiven Modeindustrie in die Realität umzusetzen. Nicht alleine, sondern viel mehr mit euch!

Hinterlasse einen Kommentar

Shop now

You can use this element to add a quote, content...